X
     
close table
     
Peters Logo
close languages
Region
Sprache
Global
EN
DE
Italien
IT
China
中华
EN
Indien
EN
EN
mobile search mobile search hover
Unternehmen Open Unternehmen Close Unternehmen
Peters Gruppe
Unternehmenskultur
Qualitätspolitik
Meilensteine
Globale Standorte
Referenzen & Kooperationen
Karriere & Ausbildung
Gesundheitsmanagement
Innovationsmanagement
Umweltmanagement
Produkte Open Produkte Close Produkte
ELPEPCB® Schaltungsdrucklacke
ELPEGUARD® Schutzlacke
ELPECAST® Vergussmassen
ELPESPEC® Hilfsprodukte
Anlagen & Equipment
Dienstleistungen
Lösungen Open Lösungen Close Lösungen
Lichtelektronik
News
Blog
Kontakt
mobile menu open mobile menu close

Fachbuch: Schutzlacke für elektronische Baugruppen

2021-07-28

Peters Fachbuch hat es in sich: „Schutzlacke für elektronische Baugruppen“ von Dr. Manfred Suppa ist 527 Seiten stark und beschreibt sehr detailliert mit 329 Abbildungen und in 112 Tabellen Anwendungsgebiete, Anforderungsprofile, Merkmale und Verarbeitung von Schutzlacken für die Elektronik. Herausgegeben wurde es 2010 von Unternehmensgründer Werner Peters. Zum Jubiläum im vergangenen Jahr, 50 Jahre Lackwerke Peters, wollen wir mit diesem Artikel tiefer einsteigen in das umfangreiche Werk für Praktiker und Fachleute und zusammenfassen, was inhaltlich zu finden ist. 

Chemie Produktionsfachkraft bei Peters

2021-07-12

„Hier ist jeder Tag ein Glücksfall für mich.“ Maxim Wetzel ist Produktionsfachkraft beim Chemie-Unternehmen Lackwerke Peters in Kempen. Der 23-Jährige liebt seinen Job. Lacke produzieren, Harze anmischen, Behälter befüllen und verschließen, die Gebinde versandfertig verpacken – das sind Tätigkeiten, die dem jungen Mann leicht von der Hand gehen. Seit fünf Jahren steht der Kempener bei Peters seinen Mann in dem Chemiearbeiterberuf. „Man muss sauber und sorgfältig arbeiten“, sagt der gebürtige Ukrainer, der mit drei Jahren an den Niederrhein kam und nun seit drei Jahren mit seiner Ehefrau in Kempen lebt. 

Forscher nutzt Peters als akademisches Sprungbrett

2021-06-11

Peters Research wird in diesem Jahr 26 Jahre. Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung genießt einen exzellenten Ruf nicht nur beim Kunden weltweit, sondern auch vor Ort an der Hochschule Niederrhein, mit der das Familienunternehmen seit vielen Jahren kooperiert und die seit kurzem Partner für das vom Wissenschafts-ministerium NRW aufgelegte Nachwuchsprogramm ist. Das hat die Qualifizierung für eine Berufung zur Fachhochschulprofessur zum Ziel. Jetzt gerade ist einer dieser Wissenschaftler, Dr. Christian Schmitz, bei Peters im Unternehmen.

„Unternehmen statt unterlassen“

2021-05-20

Geschäftsführer Ralf Schwartz: Peters Gruppe expandiert weiter
Im abgelaufenen Coronajahr 2020 blickte die Peters Gruppe vom Niederrhein auf 50 Jahre Unternehmensgeschichte. Gefeiert wird das Jubiläum des Familienunternehmens in diesem Jahr, wenn es die aktuelle Lage zulässt. In dritter Generation bereits verfolgt das kleine feine Chemieunternehmen mit Sitz in Kempen eine globale Strategie. „Wir haben seit Jahrzehnten Ideen, Visionen und Lösungen für Leiterplatten, die Anwendung in der Elektronik finden“, unterstreicht Geschäftsführer Ralf Schwartz. Wie wird die Zukunft aussehen?

Warum wir jetzt bei Peters einen Blog haben

2021-04-23

Mit Storytelling wollen wir einen Blick hinter die Kulisse des Unternehmens werfen. Die Peters-Gruppe aus Kempen am Niederrhein – Coating Innovations for Electronics ist als Familienunternehmen auf die Herstellung und Entwicklung von High-Tech-Beschichtungen in der Elektronik spezialisiert und weltweit der einzige Komplettanbieter für die gesamte Fertigungskette von der unbestückten Leiterplatte (PCB) bis zum Schutz der fertigen Elektronikbaugruppe im Endgerät. Das Unternehmen hat sich, seine Produkte und Dienstleistungen, seit Mitte der 50er Jahre stetig weiterentwickelt und sich den Herausforderungen der Globalisierung gestellt. Heute hat es weltweit acht Niederlassungen, 45 Vertretungen für über 4000 Kunden weltweit.

Fragen?